Die POWER-GUN-Technologie erlaubt es, hohe Punktschweißstromwerte bei verringerten Netzaufnahmen zu gewinnen.

Längere (5m) und leichtere Kabel gewähren eine bessere Handlichkeit und geringste magnetische Felder um die Kabel herum.

Die automatische Druckkontrolle gestattet die optimale Einstellung der auf die Zangenelektroden einwirkenden Kraft.

Insbesonders geeignet für den Einsatz in Karosseriewerkstätten und im Industriebereich, gewährleistet fachgerechte Resultate auch auf Stähle mit hoher Streckgrenze (HSS)/Bor und verzinkten Blechen.